Dreikäsehoch

Am 1. Februar wollte ich einen Post zum dritten Geburtstag meines Linux-Handys Nokia N900 posten, hab es aber vergessen.
Drei Jahre lang ist das N900 mein mobiler Internetzugang, mein Netzwerkwerkzeug, meine Kamera, mein Musikspieler, mein Kartendienst und und und … gewesen, und immer noch mein Telefon.
Ja, das auch. So nebenbei.
Also nachträglich:
HAPPY BIRTHDAY N900!!!
Dass ich zu gratulieren vergessen hatte, liegt auch daran, dass das N900 für mich längst nicht mehr so wichtig ist, wie es bis vor Weihnachten war. Das iPad mini erledigt halt vieles schneller und einfacher, allein schon wegen des größeren Bildschirms.
Trotzdem genieße ich es nach wie vor, einen richtigen Linux-Computer mit der genialen Maemo Oberfläche in der Tasche stecken zu haben, jederzeit.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.