PyGTK ist plattformübergreifend… oder?

Meine Modellbahn-App sollte nicht nur auf dem Maemo-Handy Nokia N900 laufen, sondern auf jedem Computer mit installiertem Python und GTK-Libraries bzw. PyGTK.
Also auch auf Ubuntu, das bei mir in VirtualBox auf meinen Macs läuft.
Es geht tatsächlich, wenn auch das in Ubuntu standardmäßig aktivierte Theme Ambiance die ToggleButtons von PyGTK ad absurdum führt, da der gedrückte und der nicht gedrückte Zustand dieser Knöpfe optisch kaum unterscheidbar sind. Genau darauf beruht aber meine App. Sie zeigt außer der Lokgeschwindigkeit alle Zustände per ToggleButton an. Pech.
Bzw. Designfehler dieses Themes. Leider sind die anderen vorinstallierten Themes von Ubuntu auch nicht besser, in dieser Beziehung jedenfalls.
Da habe ich die „Erweiterten Einstellungen“ aus der Ubuntu-Softwaresammlung nachinstalliert. Mit dem GTK-Theme Adwaita, (und Fenstertheme zB Outdoors) funktioniert die App dann brauchbar, wenn auch nicht gerade ideal, denn man muss immer noch genau hinschauen. Da sind das Standard-Theme oder das Matrix-Theme von Maemo/Hildon weit besser.
So sieht es in Ubuntu aus:
CS2-s88-App in Ubuntu
Hier sind die Buttons „F1“, „F7-Motor“, „F7-Glocke“ gedrückt und der Rückmeldekontakt 03 ist aktiviert. Wenn man genau schaut, kann man es erkennen… könnte besser sein.
Wie man an derselben App sieht, wenn sie in Maemo läuft:
CS2-s88-App in Maemo

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.