Archiv für die Kategorie 'Linux'

N900 Nachruf

Freitag, 9. August 2013

Oh weh, nach dreieinhalb Jahren hat mein super geniales Linux Handy, das Nokia N900 mit Maemo, den Geist aufgegeben. Ganz von selbst ging seit zwei Monaten das Zellfunkmodul nicht mehr zuverlässig, fiel alle paar Tage aus, dann war ich nicht erreichbar. Schließlich vor etwa 5 Wochen ging es gar nicht mehr, auch nicht nach aus- […]

Dreikäsehoch

Dienstag, 5. März 2013

Am 1. Februar wollte ich einen Post zum dritten Geburtstag meines Linux-Handys Nokia N900 posten, hab es aber vergessen. Drei Jahre lang ist das N900 mein mobiler Internetzugang, mein Netzwerkwerkzeug, meine Kamera, mein Musikspieler, mein Kartendienst und und und … gewesen, und immer noch mein Telefon. Ja, das auch. So nebenbei. Also nachträglich: HAPPY BIRTHDAY […]

Anleitung um VNC Server auf Raspberry Pi zu installieren

Dienstag, 5. März 2013

Eine gute Anleitung, um einen VNC Server auf dem Raspberry Pi Mikrocomputer zu installieren, habe ich hier gefunden: http://raspberrycenter.de/handbuch/vnc-server-installieren Das ist auch sonst ein interessantes Forum für den kleinen Raspberry Pi, der jetzt schon über ein Jahr alt ist und doch gerade erst so richtig in Fahrt kommt international.

neue Gadgets

Mittwoch, 23. Januar 2013

In den letzten Monaten hat es hier viel neues Spielzeug gegeben: – GoPro Hero3 (Action Filmkamera) – Raspberry Pi (Linux-Computer auf scheckkartenkleiner Platine) – 2 iPad mini (WiFi+Cellular) – Kindle Paperwhite 3G Alles toll, aber was mich heute wieder beeindruckt hat, was man mit dem iPad alles so machen kann: Zum Beispiel, das Flachbrett als […]

endlich auch auf OS X

Dienstag, 11. Dezember 2012

Endlich läuft meine Modellbahn-App auch auf OS X: Aber das sieht nur so aus: In Wirklichkeit läuft die App auf dem Raspberry Pi, der irgendwo im Haus ans LAN angesteckt ist. Per X11 über das Netzwerk wird das Fenster der Python-App aber auf dem Mac angezeigt, unter der neuen X11-Implementierung für OS X mit dem […]

Raspberry Pi steuert die Modellbahn – perfekt

Montag, 10. Dezember 2012

So, nun habe ich den Raspberry Pi auf meine Eisenbahn im Garten losgelassen. (Gar nicht einfach gewesen, den angeeisten Schnee über den Gleisen zu entfernen.) Die Züge fahren sehr präzise, stoppen auf den Zentimeter genau – ganz wie es sein soll. Der kleine Linux-Computer wurde von RS in dieser pinkfarbenen Box geliefert, die innen Rastleisten […]

Raspberry Pi: HOWTO für simple headless server

Freitag, 7. Dezember 2012

Am 23. Juli 2012 hatte ich mir den Raspberry Pi bestellt, leider bei RS, mit einer erst nach dem Bestellvorgang sichtbaren Lieferzeitangabe „within 18 weeks“ => Woche 48 (26. November…). Heute nun am 6. Dezember in der 49 Woche kam das süße kleine Computerchen endlich an. Es gibt wunderbare Dokumentation im Netz, Quickstart-Guides oder ausführlichere […]

openSUSE quirks

Samstag, 17. November 2012

Immer wieder lese ich, wie sich Leute aufregen, wie hässlich openSUSE mit KDE4 aussieht. Ich kann das nicht nachvollziehen, erstens kann man ja nun gerade KDE fast beliebig anpassen, und zweitens sieht es für mich frisch aus der Box schon gut aus, zumindest nach dem Wechsel des Hintergrundbildes. Gerade hatte ich dieses Foto geknipst, da […]

ÖBB online ticket – Probleme

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Gestern abend versuchte ich 2 Stunden lang vergeblich, mir ein Eisenbahnticket zu kaufen. Das ging auf keinem der folgenden Browser/Systeme: – Safari 6.01 (Mac) – Firefox 15.0.1 (Mac) – Firefox 15.0.1 (Linux) die Fehlermeldungen waren allerdings sehr unterschiedlich, Firefox lief durch bis fast zum Schluss und brach dann ab mit „Ein Fehler ist aufgetreten: Ihre […]

iCloud-Email-Zugriff von nicht-Apple-Systemen

Montag, 17. September 2012

Wenn man seinen Apple-Email-Account auch von Linux oder Windows Rechnern oder Handys verwenden will, muss man die Details des IMAP-Accounts kennen. Dann kann man auf dem Gerät den Mail-Account manuell einrichten. Diese Details finden sich auf der Apple-Support-Seite zu diesem Thema. Für mein Linux-Handy war der Hinweis im letzten Absatz sehr wichtig: Wenn es mit […]

Jetzt pfeift das Brettl wieder…

Dienstag, 11. September 2012

… besser denn je. Nachdem Apple die 17″-Notebook-Linie anscheinend nicht mehr weiterentwickeln will, habe ich mir gedacht, mein 17er von Mitte 2009 ist zwar noch lange nicht zu alt, aber das ewige Starren auf den „spinning beach ball“, wenn mal wieder was von der langsamen Festplatte reingepaget werden muss, weil zuviele Programme offen waren, das […]

Spannungsgeladene Verhältnisse

Donnerstag, 28. Juni 2012

Nachdem Ende April endlich Ubuntu 12.04 erschienen war, habe ich mich mal wieder intensiver mit den großen Linux-Distributionen befasst. Meine erste Distri überhaupt wäre damals diese seltsame Variante von Corel gewesen, die man in einer normalen Windows-Datei installieren und starten konnte. Damals in Windows 95… Lang ist’s her. Richtig funktioniert hat es nie. 1999 hab […]

Märklin Modelleisenbahnsteuerung

Donnerstag, 31. Mai 2012

Kürzlich hab ich ja hier von meinen Scripts und meiner Handy-App berichtet, die meine Eisenbahnanlage (Spur 1) vollautomatisch oder per Touch steuern. Dann bekam ich eine neue Lokomotive (BR 80) mit original Märklin mfx-Dekoder. Zu meiner großen Enttäuschung ließ sich diese Lok nicht mit meinen Programmen steuern. Sobald ich die Lok auf die Schienen setzte, […]

Ubuntu 12.04 LTS

Donnerstag, 3. Mai 2012

Endlich habe ich mir die neue LTS von Ubuntu installiert. Es heißt immer, bei den LongTimeSupport-Versionen gäbe es wenig Neues. Aber diese 12.04 ist der Hammer. Zwar finde ich wirklich wenig „Neues“, aber dafür funktionieren all die Neuheiten der letzten Versionen jetzt endlich so, wie sie sollen. Starter: Da ist mal als erstes der „Starter“, […]

PyGTK ist plattformübergreifend… oder?

Donnerstag, 29. März 2012

Meine Modellbahn-App sollte nicht nur auf dem Maemo-Handy Nokia N900 laufen, sondern auf jedem Computer mit installiertem Python und GTK-Libraries bzw. PyGTK. Also auch auf Ubuntu, das bei mir in VirtualBox auf meinen Macs läuft. Es geht tatsächlich, wenn auch das in Ubuntu standardmäßig aktivierte Theme Ambiance die ToggleButtons von PyGTK ad absurdum führt, da […]

HowTo make desktop icon for Python script in Maemo

Mittwoch, 28. März 2012

There are several steps to get a standard icon in the program menu and as a desktop shortcut to that program. I assume you have a working Python script, which you call in XTerminal by typing: python yourscriptname.py Obviously you will need an icon, in this case in 48×48 size, preferable with transparent background. Then […]

Modellbahn App

Dienstag, 20. März 2012

Nachdem ich zuletzt hauptsächlich das oberflächenlose Steuerprogramm für die Modelleisenbahn perfektioniert hatte, habe ich heute nochmal die App für mein Nokia Linux (Maemo) N900 Handy nachgebessert. Die Oberfläche ist sehr einfach gestrickt und besteht nur aus PyGTK-Buttons. Bisher war die Responsiveness der Buttons sehr schlecht, mit Reaktionszeiten bis 10 Sekunden, denn die Buttons haben erst […]

Modelleisenbahn

Montag, 19. März 2012

So irgendwann in den frühen Neunzigern, denke ich, war das, wie wir uns die Märklin Control Unit 6021 samt Computer-Interface 6051 gekauft hatten und dann H0 und auf Umwegen auch Spur Z digital gesteuert haben. Computer-seitig mit Macintosh SE und bald mit PowerBook Duo 230, softwareseitig mit HyperCard, angeschlossen über die serielle Schnittstelle. Der letzte […]

Ubuntu 11.10

Sonntag, 16. Oktober 2011

Ich probiere gerade Ubuntu 11.10 aus. (Virtuell auf meinem MacBook Air – dürfte um einiges schneller sein als native auf einem Atom-Netbook…) Was ich bis jetzt gesehen habe, begeistert mich. Unity ist rundum besser geworden, und auch sonst sieht alles feiner aus und funktioniert gut. Auf Probleme bin ich bis jetzt nicht gestoßen. Manches ist […]

noch immer meins: N900 Maemo

Freitag, 22. Juli 2011

Wirklich das interessanteste Handy, was ich je hatte, ein unerschöpfliches Feld zum Spielen mit Shellbefehlen, Skripten, Apps, Netzwerkhacken, etc. etc., mit einem Wort: Linux, ein richtiges Linux für die Hosentasche. Leider braucht es alle paar Tage einen Neustart, weil der Hauptspeicher zu knapp ist und der Swapbereich anscheinend suboptimal genutzt wird, so dass das Gerät […]

Ubuntu 11.04

Freitag, 29. April 2011

Hab mir gestern das neue Ubuntu 11.04 auf mein MacBook Pro geladen, unter VirtualBox, das inzwischen bei Version 4.0.6 angekommen ist. Funktioniert im Prinzip einwandfrei, extrem nervig war nur das schneckenlangsame Nachladen von aktuellen Dateien aus dem Internet während der Installation. Da kamen nur Byte-weise ein paar Megabyte daher, nach einer Stunde habe ich das […]

mehr Cloud-Probleme

Donnerstag, 21. April 2011

Heute habe ich mich geärgert, weil ich in einer bestimmten Location nicht in foursqare einchecken konnte. Weder mit der feinen Webapp Cotchin! noch mit der Maemo-App Barriosquare kam ich rein. Jetzt habe ich auf heise.de gelesen, dass Amazon heute gröbere Probleme in einem für die Cloud zuständigen Rechenzentren hat, und einer der Großkunden ist eben […]

opensuse 11.4

Mittwoch, 13. April 2011

Back to the roots! Mit SuSE Linux 7.0 habe ich seinerzeit (1999?) meine ersten Erfahrungen in Linux gemacht, viele Jahre früher hatte ich allerdings schon einiges mit anderen Unix-Systemen zu tun. Jetzt hab ich die neue Version 11.4 geladen. Während das Installieren immer leichter geht, und Hardware-Erkennung bei einer virtuellen Installation (VirtualBox) sowieso kein Thema […]

Spreadsheet Software 2011

Freitag, 18. März 2011

Der Siegeszug der „PC“s, personal computer, begann so richtig mit dem Apple II. Späte siebziger Jahre, lange vor dem IBM PC. Und zwar wegen des Spreadsheet-Programms Visicalc. Das wollten die Manager haben. Zahlen erfassen, aufbereiten, präsentieren. Damit fing alles an. Ich habe eine solche rechnende Tabelle vor langer Zeit angelegt, um unseren Kaffeekonsum und die […]

Märklin Modellbahn im WLAN steuern

Freitag, 11. März 2011

Monatelang war die neue Control Station 2 von Märklin im zweiten Stock im Probebetrieb. Nachdem draußen im Garten endlich der Boden aufgetaut war, habe ich gleich die acht Sensoren als Rückmeldekontakte für das s88 Rückmeldemodul in der Strecke eingebaut und die Kabel vergraben. Dann die CS2 in das Erdgeschoss auf den dafür bestimmten Platz umgebaut […]