Archiv für die Kategorie 'HowTo'

Raspbian von Jessie auf Stretch upgraden (headless)

Donnerstag, 28. September 2017

Wieder mal gibt es ein neues Debian Release, das letzte hieß Jessie, das neue Stretch. (Bei Debian immer Charaktere aus dem Film Toy Story.) Mit kurzer Verzögerung kam nun auch das neue Raspbian in der Version Stretch. Meine headless betriebenen Raspis umzustellen ist dabei ziemlich spannend, da insbesondere bei dem mit Kamera im offiziellen Gehäuse […]

Persönlicher Hotspot unter iOS11: Probleme nach Upgrade von iOS10

Dienstag, 26. September 2017

Meine Raspis können nach dem Upgrade meiner iOS-Geräte (iPhone SE, iPad mini 4) auf iOS11 diese nicht mehr als Personal HotSpot verwenden, also keine WLAN (WiFi) Verbindung aufbauen. Schlecht. Aber auch mein iPad konnte mein iPhone nicht als Hotspot verwenden, und mein Mac konnte das iPad nicht als Hotspot verwenden, das deutet auf eine massives […]

Raspberry Pi Zero W im Anflug – Vorbereitung für die Landung

Mittwoch, 19. April 2017

Hab die Versandbenachrichtigung für den anfangs der Woche bestellten Zero W bekommen. Bin aber die nächste Zeit viel weg. Da hab ich die Einrichtung der Systemkarte (microSD 32 GB) schon im voraus gemacht. Nach der üblichen Anleitung mit dd in Linux. Was nicht in dieser Anleitung steht, seit ein paar Monaten ist ssh-server standardmäßig abgeschaltet […]

das neue MacBook Pro und die Schlacht

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Am Dienstag kam das lange bestellte neue MacBook Pro 13″ Touchbar. Im September ist mein altbewährtes MacBook Pro 17″ von 2009 kaputt gegangen, es bootet nicht mehr. Gesichert war 4-fach: auf 2 verschiedene TimeCapsules und auf 2 verschiedene USB-Festplatten. Aber ich hatte keinen Mac, auf den ich die Sicherung einspielen hätte können. Mein braves MacBook […]

apt-get kann so schön sein

Montag, 3. Oktober 2016

Für meine Raspberry Pi Rechnerchen kam kürzlich ein größeres update, auf Kernel 4.4.21+ und mit vielen kleinen und größeren Änderungen. Das upgrade per apt-get verlief an sich problemlos, aber auf allen drei Raspis kam bei weiteren upgrade-Versuchen diese Meldung: Die folgenden Pakete sind zurückgehalten worden: plymouth 0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und […]

Fedora 24 – Upgrade von 23 ist gelungen

Dienstag, 21. Juni 2016

Heute hab ich erfahren, dass Fedora 24 herausgekommen ist. Neuinstallation wollte ich nicht, also erst mal probieren, von Fedora 23 auf Fedora 24 per dnf upgraden. Sofort eine Root-Shell angeworfen und eingegeben: dnf system-upgrade download –releasever=24 Ein Riesendownload von 1,5GByte, na gut, aber unsere brave alte Postleitung hat’s gepackt. Dann begann der eigentliche, mehrschrittige Upgrade-Prozess. […]

Raspi Zero – yeah!

Dienstag, 24. Mai 2016

Endlich hab ich es geschafft, einen Raspberry Pi Zero zu ergattern. (Von The Pi Hut, ein feiner Raspberry-Shop.) Das ist gar nicht so einfach, wobei mir nicht klar ist, warum man bei so einem sicheren Renner nicht gleich eine ordentliche Stückzahl auflegen kann. Aber gut. Jedenfalls kam das Ding nur 3 Tage nach der Bestellung […]

Überraschung: gar nicht so wirklich eingezäunter Apple-Garten

Sonntag, 24. April 2016

Heute hab ich für einen Film gedreht, mit GoPro und iPhone gleichzeitig. Schneiden wollte ich auf der Linux-Maschine, weil da am meisten Platz frei ist. Wie aber die Filmschnipsel („Footage“) auf den Computer bringen? Die GoPro kann man per USB-Kabel anschließen, leider funktioniert das aber mit der GoPro 4 silver nicht zuverlässig. Meist bricht die […]

ownCloud 8.2 – großes Update

Dienstag, 3. November 2015

Gestern ging unsere ownCloud nicht mehr, dh die Clients zeigten keine Verbindung. Dann ist es immer gut, mal mit dem Browser über die Weboberfläche reinzugehen. Und da stand: Maintenance-Mode, informiere den Sysadmin! Der Sysadmin bin aber ich… ach ja. Nachlesen auf der ownCloud-Website ergab, man solle den Maintanance Mode mit dem kryptischen Befehl occ abschalten, […]

IoT – Internet of Things

Dienstag, 22. September 2015

Die letzten Wochen hab ich einiges mit meinem alten Raspberry Pi gemacht. (Der neue Raspi 2 arbeitet ja brav als ownCloud-Server.) Der alte bekam zwei Leuchtdioden als Outputs und einen LDR (lichtempfindlichen Widerstand) als Input angehängt. Ein einfaches Python-Programm lässt nun die blaue LED blinken, und wenn es hell ist, auch die grüne, zeitlich versetzt. […]

GoPro Hero 4 silver – Update Probleme lösen

Montag, 22. Juni 2015

Meine bewährte GoPro Hero 3 silver liegt seit Mai auf dem Grund des Atlantik – da hab ich dem Kopfgurt wohl zuviel zugemutet in der Brandung. Nun bekam ich – Dank an den großzügigen Spender – eine Hero 4 silver als Ersatz – geschenkt! Super. Die kam mit der Firmware 1.00.00, aktuell ist aber 2.00.00. […]

ShellShock manuell fixen

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Na, das ging ja dann doch schneller als gedacht, bis Apple ein Update für die ersten Bash-Lücken zur Verfügung gestellt hat. Allerdings muss man das händisch installieren. Anleitungen findet man in diesem heise.de-Artikel.

Apper und Zypper…

Sonntag, 14. September 2014

Eine Merkwürdigkeit in openSUSE 13.1 ist, dass alle paar Wochen der Softwareupdate über die KDE-GUI nicht mehr funktioniert. Es zeigt zwar an, wieviel …zig Updates anstehen, aber dann meldet es entweder, die Verbindung zu einem Repository sei derzeit nicht möglich, oder es meldet, die Authorisierung für Adobe Flash sei fehlgeschlagen, obwohl ich in der entsprechenden […]

ownCloud (4)

Dienstag, 22. Juli 2014

ownCloud ging nach langem Herumprobieren immer noch nicht. Nur bei den Mac Clients, allerdings. Dagegen in iOS und Linux funktionieren die Clients, und es funktioniert auf dem Mac das Web-Interface und der rohe WebDAV-Zugriff. Was also kann das Problem sein? Ich bin nochmal die ganzen Einstellungen in Apache auf dem Raspberry Pi Server durchgegangen, und […]

hp Drucker Probleme

Freitag, 13. Juni 2014

Früher galten hp Drucker als „overengineered“, als allzu solide aber auch allzu teuer gebaut… Die Zeiten ändern sich. Heutige hp Tintenstrahler haben meist auch nur noch Tintentanks, ohne eingebauten Druckkopf. Das gilt als umweltschonender, aber letzten Endes ist es für den Anwender eine einzige Verschwendung: Viel öfter muss man wegen leerer Patronen unbrauchbare Ausdrucke wiederholen, […]

Zugriffsrechte in Mac OS X

Mittwoch, 14. Mai 2014

Manchmal gibt es irgendwelche seltsamen Probleme in Mac OS X, die sich mit dem Befehl „Zugriffsrechte reparieren“ des Festplattendienstprogramms beheben lassen. Viele schwören auch drauf, diesen Befehl immer vor größeren Systemupdates laufen zu lassen, oder vor Festplattentausch etc. Dabei frage ich mich immer, ob der Installer von Apple bei dem Upgrade des Betriebssystems nicht selbst […]

openSUSE 13.1 installieren

Donnerstag, 23. Januar 2014

nach langem Hin- und Her habe ich mich jetzt doch entschieden, die openSUSE 13.1 zu installieren. Auf meinem am 19.11.2013 bekommenen nagelneuen Linux-Notebook Tuxedo DX1302 war von linux-onlineshop.de wunschgemäß openSUSE vorinstalliert, natürlich die zu der Zeit aktuelle Version 12.3. Aber genau am 19.11.2013 kam auch die Version openSUSE 13.1 heraus. Zuerst dachte ich, ich kann […]

Tux und Tuxedo

Mittwoch, 20. November 2013

Zum Geburtstag hat sich also wirklich ein Tux eingestellt, und ein Tuxedo DX1302. Letzteres ist ein richtiges Linux-Notebook, mit ziemlich guter Ausstattung bei relativ kleinen Außenmaßen. (Allerdings, mit den MacBook Airs nicht vergleichbar. Die sind bei gleichen Bildschirmmaßen noch mal ein sehr deutliches Stück kleiner, flacher und leichter.) Innendrin werkelt ein Core i7 Quadcore mit […]

QGroundControl

Dienstag, 15. Oktober 2013

Seit ein paar Wochen habe ich die Parrot AR.Drone 2.0 von meinem Sohn „geerbt“, ein Quadcopter, der noch als Spielzeug durchgeht. Man kann damit aber ziemlich lässige Sachen machen, besonders mit der ansteckbaren Erweiterung „Flight Recorder“, einem Teil mit GPS und 4GB Flashspeicher. Allerdings kann selbst mit diesem Teil die Drone nicht wirklich autonom fliegen, […]

Anleitung um VNC Server auf Raspberry Pi zu installieren

Dienstag, 5. März 2013

Eine gute Anleitung, um einen VNC Server auf dem Raspberry Pi Mikrocomputer zu installieren, habe ich hier gefunden: http://raspberrycenter.de/handbuch/vnc-server-installieren Das ist auch sonst ein interessantes Forum für den kleinen Raspberry Pi, der jetzt schon über ein Jahr alt ist und doch gerade erst so richtig in Fahrt kommt international.

wie man den Flashplayer auf dem Mac los werden kann

Samstag, 9. Februar 2013

dieser Blogbeitrag folgt einer Anleitung von John Gruber von Daringfireball.net (hier im Original). 1. Schritt – kein Flashplayer mehr Zuerst im Finder aus dem Ordner „/Library/Internet Plugins/“ (*) die folgenden Dateien entfernen, am besten in einen Ordner „/Library/Internet Plugins/Disabled Internet Plugins/“ verschieben: – Flash Player.plugin – flashplayer.xpt Natürlich kann man diese Dateien auch einfach löschen […]

Raspberry Pi: HOWTO für simple headless server

Freitag, 7. Dezember 2012

Am 23. Juli 2012 hatte ich mir den Raspberry Pi bestellt, leider bei RS, mit einer erst nach dem Bestellvorgang sichtbaren Lieferzeitangabe „within 18 weeks“ => Woche 48 (26. November…). Heute nun am 6. Dezember in der 49 Woche kam das süße kleine Computerchen endlich an. Es gibt wunderbare Dokumentation im Netz, Quickstart-Guides oder ausführlichere […]

OS X: schwerer Fehler, dringender Handlungsbedarf

Mittwoch, 7. November 2012

Apple sollte mal wieder seine Hausaufgaben machen, die Programme vom Mac werden immer fehlerhafter. In Mail, iCal, Kontakte gibt es immer mehr ärgerliche Bugs, aber die schlimmeren sind in iPhoto versteckt bzw. offensichtlich. John Gruber von Daring Fireball betont immer, wie wichtig Apple die Sorgfalt im Detail ist, aber die Zeiten scheinen mir längst vorbei […]

Mac App Store Fehlermeldung: NSURLErrorDomain

Montag, 17. September 2012

Neuerdings kommt manchmal eine seltsame Fehlermeldung, wenn man per App Store nach Updates sucht (in Mountain Lion). ”The operation couldn‘t be completed. (NSURLErrorDomain error -1100.)“ Die Nummer kann auch eine etwas andere vierstellige Nummer sein. Der Text kann auch auf Deutsch erscheinen. Jedenfalls kann man dann keine Updates bekommen… Schlecht! Jetzt habe ich in einer […]

iCloud-Email-Zugriff von nicht-Apple-Systemen

Montag, 17. September 2012

Wenn man seinen Apple-Email-Account auch von Linux oder Windows Rechnern oder Handys verwenden will, muss man die Details des IMAP-Accounts kennen. Dann kann man auf dem Gerät den Mail-Account manuell einrichten. Diese Details finden sich auf der Apple-Support-Seite zu diesem Thema. Für mein Linux-Handy war der Hinweis im letzten Absatz sehr wichtig: Wenn es mit […]